Als die Hauptstraße die freundlichste von Dresden war - Eine Spurensuche